Musiksocke Logo

Das beste Schlagzeug für dich – Meine Empfehlung 2019

Sebastian (Online-Redakteur) 13.192 Aufrufe

Auf diese Dinge solltest du beim Kauf eines Schlagzeugs achten. Für Anfänger, Fortgeschrittene und Kinder findest du hier alle wichtigen Informationen vor dem Kauf.

Was für ein Schlagzeug suchst du?

Häufig gestellte Fragen:

Wer sich ein Schlagzeug kaufen möchte, hat auf dem Markt reichlich Auswahl. Elektronisch oder akustisch, eher kleines oder doch lieber hohes Budget? Das klassische Schlagzeugspiel, ob für Einsteiger, Fortgeschrittene oder Profis findet, so wie es in der Historie erfunden wurde, ganz klar auf einem akustischen Set statt. Deshalb kann die nachfolgende Kaufberatung hilfreich sein, wenn man sich ein Schlagzeug kaufen möchte oder ein Comeback in der Welt des Schlagzeuges feiern möchte.

Von Einsteiger bis Profi ist hier alles dabei und vor allem jedes Detail genau analysiert. Es werden alle Vor- und Nachteile in den unterschiedlichen Preisklassen auf dem aktuellen Schlagzeugmarkt detailliert beschrieben.

Schlagzeug für Anfänger

Das Schlagzeug „XDrum Rookie 22“ ist ein optimal auf Anfänger ausgelegtes Komplettset für den schnellen und einfachen Einstieg in die Welt des modernen Schlagzeugspiels. Es kann unter folgendem Link für rund 250 Euro gekauft werden:

Schlagzeug für Anfänger
XDrum Rookie 22″ Standard

Der Kesselsatz ist aus mehrlagigen Pappelholz gefertigt. Dadurch erreichen die Kessel einen druckvollen Sound, der auch in höheren Preisklassen maßgeblich ist. Die Felle sind in dieser Preisklasse ebenfalls hochwertig und ermöglichen durch die Vormontage ein einfaches Stimmen bis auf wenige Handgriffe. Die Bass-Drum hat einen stabilen Stand und liefert einen satten, tiefen Sound.

Das Set bietet neben einem ansprechenden Design auch sehr viel Zubehör. Die Hardware des Schlagzeugs, beispielsweise die Beckenständer, sind in dieser Preisklasse sehr hochwertig verarbeitet. Sie lassen sich auf jede Körpergröße beliebig einstellen. Die Fußmaschine verfügt über einen einfachen Kettenzug, die Beckenständer verfügen über Doppelstreben. Dadurch wird vor allem ein sicherer und fester Stand gewährleistet, der auch bei wilden Schlagzeugpassagen eine sichere Standfestigkeit ermöglicht.

Die Justiermöglichkeiten der Toms und der Snare-Drum sind schnell und einfach einstellbar, die Befestigungen verfügen zudem über sogenannte Memory-Locks. Diese ermöglichen, dass eine einmal gefundene Position der Instrumente beim nächsten Auf- und Abbau schnell wieder eingenommen werden kann. Dies ist von Vorteil, wenn man mit dem Set auf eine Bühne oder in einen Proberaum verlegen möchte.

Das Set kommt sogar mit einer gratis DVD, auf der eine Schlagzeug Schule enthalten ist. Das Set ist in weinrot und schwarz lieferbar.

Schlagzeug für Fortgeschrittene

Für etwas mehr Geld erhält man ein Markenset der Firma Tama. Auf dem Schlagzeug Markt ist Tama bekannt für herausragende Verarbeitungsqualität und einzigartigen Klang. Es lässt sich bequem unter folgendem Link bestellen:

Schlagzeug für Fortgeschrittene
Tama RM50YH6-BK Rhythm Mate Schlagzeug

Das Tama Rhythm Mate Schlagzeug überzeugt vor allem auch durch einen umfangreichen Lieferumfang. Es enthält ein dreiteiliges Beckenset der Marke Meinl. Das Meinl BCS ist eine Beckenserie, die auch Fortgeschrittene Drummer erfreuen lässt. Becken machen beim Schlagzeugkauf einen großen Teil des Budgets aus.

Bei einem Becken gilt oftmals je teurer, desto besser der Klang und das Resonanzverhalten. Welche Becken man sich holt, ist von der Musikrichtung, die man spielt und vom Geschmack, den man empfindet, abhängig. Umso besser, wenn man wie in diesem Fall bereits ein gutes Beckenset im Lieferumfang enthalten hat. Das Set von Tama setzt vor allem auf mehrlagiges Holz, die Kessel sind in der Farbe Schwarz oder Weiß verfügbar. Die Aufhängung der Tom-Toms erfolgt über eine an der Bass-Drum angeschlossene Hardware. Diese ist robust verarbeitet und hält die übertragbaren Schwingungen auf die anderen Instrumente des Sets in einem guten Rahmen. Diese Art der Aufhängung ist typisch für Schlagzeuge bis ca. 1200 Euro.

Dieses Modell ist mit seinen Features und der guten Qualität im Gesamtpaket kategorisch für ein Set dieser Preisklasse. In Sachen Preis-Leistungsverhältnis kann man mit einem Tama-Set in diesem Preisbereich nichts falsch machen und überzeugt auch fortgeschrittene Schlagzeuger. Durch die solide Verarbeitung wird man mit diesem Set lange Freude am Schlagzeugspiel haben.

Schlagzeug für Kinder

Immer wieder kommt man bei der Erziehung der Kinder an einen Punkt, an denen man darüber diskutiert, ob sie ein Instrument erlernen sollen. Entscheidet man sich für ein Schlagzeug, spielt natürlich die Lautstärke eine Rolle.

Neben den zahlreichen Vorteilen, die das Erlernen des Schlagzeugspiels auf die Entwicklung von Kindern haben, zählt die Lautstärke und das Nervenkostüm der Eltern dabei eine entscheidende Rolle. Glücklicherweise kann man jedoch zur Beruhigung der Eltern sagen, dass ein Kinderschlagzeug nicht ganz so laut wie ein für einen Erwachsenen ausgelegtes Set ist. Das liegt zum Teil an den kleineren Kesselgrößen, denn je diese spielen beim Resonanzverhalten eine Rolle und tragen somit auch zur Lautstärke bei.

Beim Kinderschlagzeug gibt es einen wichtigen Unterschied zum Erwachsenenset, den man unbedingt beim Kauf beachten sollte. Es spielen vor allem die Größe und das Alter des Kindes eine entscheidende Rolle. Man kann als Faustregel sagen, dass man ein Kinderschlagzeug bis zu einem Alter von ca. 10 Jahren bedenkenlos kaufen kann. Der Vorteil des Kinderschlagzeuges ist, dass dieses mit dem Kind mitwächst. Das heißt, die Hardware des Sets ist darauf ausgelegt, sich in der Höhe speziell an die Bedürfnisse von Kindern anpassen und einstellen zu lassen.

Beim Schlagzeugspiel ist es wichtig, egal ob klein oder groß, dass der Schlagzeuger alle Komponenten des Sets gut und ohne viel Anstrengung erreichen kann. Nur so ist ein langes Spielen möglich und das Kind verliert auch nicht so schnell die Lust am Spiel. Da Schlagzeug mit Händen und Füßen gespielt wird, ist auch die Sitzposition entscheidend, da sich die Beinlänge der Kinder mit den Jahren noch ändern wird.

Oft gelten musikalisch begabte Kinder auch in der Schule als gute Schüler. Schlagzeug spielen hat für das Kind jedoch besonders viele Vorteile. Es fördert wie kein anderes Instrument das Taktgefühl und somit die Konzentration des Kindes. Schlagzeuger gelten als besonders konzentriert und können dies auch in der Schule gewinnbringend im Unterricht umsetzen. Auch im Bereich der Motorik verlangt einem das Schlagzeugspielen alles ab.

Instrumente müssen zusammenhängend mit allen vier Gliedmaßen koordiniert und gespielt werden. Kleinste Fehler hört man sofort raus. Auch Kinder, die sich austoben wollen und die Energie in eine positive Richtung leiten wollen, finden mit einem Schlagzeug dafür einen guten Kanal. Es ist daher immer sinnvoll, einem Kind ein Instrument beizubringen.

Das XDrum Junior Kinder Schlagzeug ist ein Drumset, das für Kinder zwischen 5 und 9 Jahren perfekt geeignet ist. Dieses Set ist bestens geeignet, um den Einstieg in die Schlagzeugwelt zu schaffen. Es enthält neben der 16 Zoll Bassdrum eine 10 Zoll Snaredrum, 2 Toms mit 10 Zoll und eine Standtom mit 12 Zoll. Die Becken haben eine Größe von 10 Zoll. Idealerweise wird das Set mit einem Paar Drumsticks, einem Hocker und einer Gratis-DVD, die eine Schlagzeug Schule enthält, ausgeliefert. Das Set ist extra auf die Bedürfnisse von Kindern und die Ergonomie von Kindern ausgelegt. Es „wächst“ sozusagen mit dem Kind mit und besticht dabei noch durch eine schöne Optik. Die Funktionalitäten und der Aufbau ist genau wie bei einem Schlagzeug für Erwachsene.

Das Junior-Set ist bestmöglich einstellbar und wie man es von der Marke XDrum gewohnt ist besonders leicht aufbaubar. Durch das bei den für die Erwachsenen bekannte Memory-Lock-System lassen sich einmal gefundene Einstellpositionen wie z. B. der Toms immer wieder nach dem Auf- und Abbau finden. Die Trommeln klingen für ein Set in der Preisklasse von unter 200 Euro sehr hochwertig. Ein robustes Schlagzeug ist auch bei Kindersets wichtig, da Kinder es bei Kindern im Schlagzeugspiel im Umgang mit dem Musikinstrument auch schon mal gröber zugehen kann. Ein Kinderschlagzeug bis 200 Euro kommt schon in etwa an ein richtiges Schlagzeug heran, wird jedoch nie die Soundqualität liefern, wie ein großes Schlagzeug.

Für unter 50 Euro bekommt man fast nur Plastikkessel, die mit einem Schlagzeug nichts zu tun haben. Es handelt sich dabei um Spielzeug. Zwischen 75 und 100 Euro geht es dann mit Kesseln aus Holz los. Auch erhält man ein komplettes Set, bestehend aus Snare-Drum, Bass-Drum, Hi-Hat, Floor-Tom und den Tom-Toms, das vorher in den unteren Preisklassen nicht immer unbedingt selbstverständlich war. Damit lassen sich die ersten Grundbeats erlernen. Die günstigen Sets, die eher an Spielzeug erinnern, eignen sich höchstens für Kinder, die noch nicht wissen ob sie wirklich ein Schlagzeug spielen wollen und bei denen die Eltern erst einmal nicht so viel Geld dafür ausgeben wollen. Das XDrum Junior kann unter anderem hier gekauft werden:

Schlagzeug für Kinder
XDrum Junior Kinder-Schlagzeug

Schlagzeug für Verrückte

Für Verrückte gibt es für rund 4000 Euro ein Profi-Set der Marke Pearl. Fast alle namhaften Hersteller führen auch Profi-Sets in herausragender Verarbeitungsqualität. Die Marke Pearl setzt mit dem Pearl RFP Reference Pure auf ein wirklich hochwertiges Spitzenprodukt.

Die Kessel sind wahlweise aus Ahorn, Birke oder Afrikanischen Mahagoni. Die Felle sind hochwertig verarbeitet und lassen sich einwandfrei stimmen. Die Kessel sind besonders leicht und perfekt foliert. Leichte Kessel bieten den Vorteil, dass diese sich leichter durch den Schlagzeuger in Schwingung versetzen lassen, was maßgeblich für die Resonanz und somit den Klang ist. Das Set ist klanglich einzigartig und spielt in der höchsten Schlagzeugliga.

Auch die Hardware ist besonders robust. Beispielsweise verfügt die Hi-Hat-Maschine über eine Doppelkette, für perfektes Spielgefühl und hohe Präzision beim Hi-Hat-Spiel. Die Hardware ist doppelstrebig und mit extra großen Gummifüßen ausgestattet, für besonders hohe Standfestigkeit.

Die Tom-Toms sind nicht an der Bass-Drum befestigt, etwa wie bei vielen günstigeren Modellen, sondern separat an der Hardware des Beckenständers. Dadurch kann die Bass-Drum frei schwingen, ohne dass sich Schwingungen auf die Tom-Halterungen übertragen und diese dann durch Vibrationen ungewollte Nebengeräusche erzeugen. Dadurch lässt sich dieses Set auch für die Produktion von professionellen Musikstücken verwenden, die man im Tonstudio aufnehmen möchte.

Zuletzt besticht das Design des Sets noch mit einem hochwertigen Finish der Kessel, die von einer hochglänzenden „High-Gloss-Lackschicht“ überzogen sind. Es kann unter folgendem Link in der Farbe „Black Cherry“ oder „Ahorn natur“ gekauft werden:

Schlagzeug für Verrückte
Pearl RFP Reference Pure Low-Mas EvenPly Maple, Birch, and African Mahogany

Was brauche ich für Zubehör?

An Zubehör benötigt man im Prinzip nur einen Hocker, das Harware-Set zur Befestigung der Becken und der Toms, ein paar Drumsticks und einen Stimmschlüssel für die Felle. Die meisten Komplettsets haben bereits alle genannten Teile in einem Preis mit drin.

Die Hocker sind meist rund und lassen sich platzsparend zusammenklappen. Dies ist für den Transport, beispielsweise zum Proberaum oder zur Bühne, natürlich ein Vorteil. Zudem sind die Hocker drehbar gelagert, sodass der Schlagzeuger alle Instrumente schnell und bequem erreichen kann.

Die Hocker gibt es auch als Sattel, der die Oberschenkel noch zusätzlich unterstützt. Dadurch kann der Schlagzeuger auch lange Schlagzeugpassagen bequem spielen. Hocker mit Lehne komplettieren das umfangreiche Zubehörpaket.

Zudem gibt es noch eine Reihe von Hilfsmitteln, um das Schlagzeugspiel zu verbessern. Beispielsweise gibt es sogenannte „Practicepads“ aus Gummi, mit denen der Schlagzeuger sich vor dem Spielen „aufwärmen“ kann. Sie sind leise und bieten ein ähnliches Rückschlagverhalten wie die Felle. Man legt sie auf die Snare-Drum und fängt an sich warm zu spielen. Solches Zubehör ist schon ab 20 Euro vorhanden.

Bitte bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
Welcher Song fehlt?