Musiksocke Logo

Banjo-Fingerpicks & -Daumenpicks kaufen: Meine 5 besten Empfehlungen 2022

Autor Sebastian (Gründer von Musiksocke) Sebastian (sebastian@musiksocke.de)
Letzte Aktualisierung: 10.1.2023

Hier findest du die besten Fingerpicks & Daumenpicks für das Banjo. In der Checkliste habe ich wichtige Eigenschaften zusammengefasst. Abschließend findest du Antworten auf eingesandte Fragen.

Die 5 besten Banjo-Fingerpicks & -Daumenpicks:

Häufig gestellte Fragen:

Platz 1: Dunlop Fingerring 0,25″

Der Dunlop Fingerring 0,25″ ist der Klassiker unter den Fingerpicks fürs Banjos. Er ist stabil gebaut, kann aber etwas gebogen werden, um ihn an den Finger anzupassen. Der Klang ist für mich deutlich besser als bei den Modellen aus Plastik. Es ist der typische, harte Banjo-Sound. Das Neusilber ist fast unkaputtbar und so hat man viele Jahre etwas von diesen Picks.

Banjo-Fingerpicks und -Daumenpicks 1

Dunlop Fingerring 0,25″*

thomann.de

  • Material: Neusilber
  • Größe: L

Platz 2: d’Andrea Fingerpick Set Medium

Das d’Andrea Fingerpick Set Medium beinhaltet die besten Picks aus Plastik. Im Set sind 3 Fingerpicks und 1 Daumenpick enthalten, sodass man direkt mit dem Spielen beginnen kann. Wer sich für Plastikpicks entscheidet, findet hier die meiner Meinung nach beste Auswahl. Die Picks sind etwas kürzer als andere Modelle, was zu einem Gefühl von mehr Präzision und Kontrolle führt. Sie sind gut verarbeitet und halten auch intensive Spielpassagen durch.

Banjo-Fingerpicks und -Daumenpicks 2

d’Andrea Fingerpick Set Medium*

thomann.de

  • Material: Plastik
  • Größe: M

Platz 3: Frienda Picks Zelluloid Set

‎Das Frienda Picks Zelluloid Set beinhaltet 3 Daumenpicks und 9 Fingerpicks. Es bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Man bekommt solide Plastikpicks in einem Set mit 12 Picks. Sie werden mit Medium angegeben, sind von der Größe aber eher zwischen Small und Medium. Für Anfänger*innen oder Kinder eine gute Wahl, um die ersten Schritte mit Picks zu wagen.

Banjo-Fingerpicks und -Daumenpicks 2

Frienda Picks Zelluloid Set*

amazon.de

  • Material: Zelluloid
  • Größe: M

Platz 4: Dunlop 9022P Shell

Der Dunlop 9022P Shell ist ein guter Daumenpick aus Plastik. Im Set sind nur Daumenpicks enthalten, man hat also genug Ersatz dabei. Sie lassen sich relativ leicht an die eigenen Finger anpassen. Mit heißem Wasser und etwas Druck kann man gute Ergebnisse erzielen. Es wird im Gegensatz zu Metallpicks ein eher warmer Ton erzeugt. Die Verarbeitung ist sehr gut, so wie man das von Dunlop gewohnt ist. Wer nur Daumenpicks nachkaufen möchte, kann dieses Set nehmen.

Banjo-Fingerpicks und -Daumenpicks 2

Dunlop 9022P Shell*

kirstein.de

  • Material: Plastik
  • Größe: M

Platz 5: Ernie Ball P09220

Die Ernie Ball P09220 sind Fingerpicks aus Metall. Sie lassen sich in die gewünschte Form biegen und passen so auf jeden Finger. Im Set sind 24 Stück, sodass man erstmal genug Picks hat. Der Sound mit den Fingerpicks ist klar und laut. Die Kanten sind ordentlich abgerundet, sodass den Saiten nichts passiert und die Finger geschont werden.

Banjo-Fingerpicks und -Daumenpicks 2

Ernie Ball P09220*

amazon.de

  • Material: Metall
  • Größe: M

Checkliste: Auf diese Kriterien musst du bei Banjo-Fingerpicks und -Daumenpicks achten!

Mir ist wichtig, dass diese Eigenschaften erfüllt sind, wenn ich neue Finger- oder Daumenpicks für das Banjo kaufe.

  • Passendes Material – Die meisten Banjo-Spieler*innen empfehlen für den Daumen Picks aus Plastik zu nehmen und für Mittelfinger und Zeigefinger eine Metall-Variante zu nutzen. Das hängt natürlich von der eigenen Spielweise ab, jedoch hat sich diese Aufteilung durchgesetzt. So kann ein typischer Banjo-Klang erzeugt werden und das Spielen wird erleichtert.
  • Richtige Größe – Ein Fingerpick muss perfekt passen, da sonst beim Spielen der Pick herunterrutscht. Jeder Störfaktor muss im Vorfeld verhindert werden. Auch der Daumenpick muss richtig sitzen, hat in der Regel aber von Natur aus einen besseren Halt auf dem dickeren Finger. Da jeder Mensch unterschiedlich große Finger hat, ist in vielen Fällen ein feines Anpassen der Picks nötig. Metallpicks lassen sich durch Drücken einfacher anpassen, als Modelle aus Plastik, die mit heißem Wasser erhitzt werden müssen, um biegsam zu sein.
  • Saubere Verarbeitung – Man erkennt hochwertige Picks an der Verarbeitung. Es dürfen keine scharfen Kanten vorhanden sein. Zu groß ist die Gefahr, dass eine Saite reißt. Aber auch die Verletzungsgefahr durch Schnitte ist nicht zu unterschätzen. Jeder Pick sollte also vor dem Gebrauch gut überprüft werden.
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis – Am Ende sind Picks recht einfache Produkte und erfordern keine komplizierten Fertigungsprozesse beim Hersteller. Dementsprechend günstig sind die Picks für Daumen und Finger im Verkauf. Von Billig-Produkten rate ich aber ab, da die Verarbeitung zu wünschen übrig lässt und man sich ständig über kaputte Picks ärgert. Eine gute Mischung aus Qualität und Preis ist optimal.
1. Frage:

Was sind die besten Marken?

Erfahrene Musizierende haben mit mir zusammen diese Liste der namhaften Marken erstellt. Uns war vor allem eine hohe Produktqualität in den letzten Jahren wichtig.

Die besten Marken für Fingerpicks und Daumenpicks für Banjos:

  • Dunlop
  • d’Andrea
  • Frienda
  • Ernie Ball
  • Alaska
  • d’Addario
  • Fred Kelly Pics
  • Harley Benton
  • Maxpic
2. Frage:

Welche Fingerpicks und Daumenpicks sind die besten?

Die besten Fingerpicks für Banjos sind die Dunlop Fingerring 0,25″. Das Set besteht aus guten Metall-Fingerpicks, die den typischen Banjo-Sound erzeugen. Sie lassen sich leicht verbiegen und passen sich so dem Finger perfekt an.

Zu den besten Fingerpicks für Banjos.

Die besten Daumenpicks für Banjos sind die Dunlop 9022P Shell. Es handelt sich um ein Set ausschließlich aus Plastikpicks. Ich empfehle, für den Daumen diese Variante aus Plastik zu nehmen. Bei Dunlop muss man sich um die Qualität keine Sorgen machen und kann befreit darauf losspielen.

Zu den besten Daumenpicks für Banjos.

3. Frage:

Wie viel kosten gute Fingerpicks und Daumenpicks?

Gute Fingerpicks und Daumenpicks gibt es im Set für ca. 8 Euro. Das d’Andrea Fingerpick Set beinhaltet 3 Fingerpicks und 1 Daumenpick in der Größe Medium. Unter den Plastikpicks gehören sie aufgrund der guten Verarbeitung und dem ausgewogenen Klang zu den besten.

Hier zu den guten Fingerpicks und Daumenpicks.

4. Frage:

Was sind die teuersten Banjo-Fingerpicks?

Die teuersten Fingerpicks und Daumenpicks sind die Fred Kelly Picks Freedom für ca. 15 Euro. Es beinhaltet 3 Fingerpicks, sodass der Einzelpreis bei 5 Euro liegt. Sie sind eher eine Verlängerung der Fingernägel und erzeugen einen weichen Klang. Ich finde, dass es ebenso gute Modelle zu einem günstigeren Preis gibt. In meinen Empfehlungen sind verschiedene Empfehlungen aufgelistet.

Die teuersten Banjo-Fingerpicks

Fred Kelly Picks Freedom*

thomann.de

  • Material: Delrin
  • Größe: M
5. Frage:

Was sind die günstigsten Banjo-Fingerpicks?

Die günstigsten Fingerpicks sind die Maxpic Fingerpick M Pearloid für ca. 1,50 Euro. Es sind reine Plastikpicks in der Größe Medium. Trotz des Einsatzes von Plastik wird ein sehr klarer Ton erzeugt. Leider lässt die Verarbeitung zu wünschen und ab und zu sind Mängel an den Picks festzustellen. Für einen Test reichen sie aus, aber ich würde immer zu einem Produkt aus meinen Empfehlungen greifen. Die sind nur unwesentlich teurer, aber dafür deutlich besser verarbeitet.

Die günstigsten Banjo-Fingerpicks

Maxpic Fingerpick M Pearloid*

thomann.de

  • Material: Bronze
  • Größe: M

* Für die mit einem Stern markierten Links erhalten wir eine Provision bei einem Kauf. Für dich verändert sich der Preis nicht. Bitte nutze unseren Link und unterstütze die unabhängige Arbeit von Musiksocke. Vielen Dank!

Die hier gemachten Empfehlungen für Produkte setzen sich aus meinen Erfahrungen und Gesprächen mit fachkundigen Musiker*innen zusammen. Alle hier vorgestellten Produkte erfüllen die Kriterien der Checkliste.

Alle Preise sind inkl. MwSt zzgl. Versandkosten. Der Betrag wurde von mir geschätzt und kann vom aktuellen Preis abweichen. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Dies gilt auch für Thomann, Kirstein und alle weiteren Partner.

Saxophon:

Klarinette:

Trompete:

Posaune:

Geige:

Cello:

Keyboard:

Klavier:

Drums:

Banjo:

Ukulele:

Mikrofone:

Kopfhörer:

Sonstiges:

Bitte bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 (1 Bewertungen)
Loading...