Musiksocke Logo

Die 5 besten Posaunenkoffer | Meine Empfehlung 2022

Autor Sebastian (Gründer von Musiksocke) Sebastian (sebastian@musiksocke.de)
Letzte Aktualisierung: 16.9.2022

Diese Liste zeigt dir die besten Posaunenkoffer. Alle wichtigen Informationen vor dem Kauf findest du in der Checkliste. Weiter unten habe ich kurze Antworten auf häufig gestellte Fragen gegeben.

Die 5 besten Posaunenkoffer:

Häufig gestellte Fragen:

Platz 1: Protec IP-306CT

Der Protec IP-306CT ist ein robuster Posaunenkoffer mit individueller Passform. Das wird erreicht durch ein modular aufgebautes Innenfutter, welches frei positioniert werden kann. Daher sitzen alle Posaunen mit Schallbecher bis 10,5″ sicher im Koffer. Die Nähte und Reißverschlüsse sind gut verarbeitet und das Instrument ist gut geschützt. Leider sind die Rucksackgurte nicht im Lieferumfang enthalten und müssen separat gekauft werden. Lohnt sich meiner Meinung nach.

Posaunenkoffer 1

Protec IP-306CT*

thomann.deamazon.de

  • Schallstück: bis 26 cm
  • Rucksack: ja, aber zusätzlicher Kauf
  • Material: Nylon

Platz 2: Thomann Trekking Case Bb/F Trombone TV

Der Thomann Trekking Case Bb/F Trombone TV ist für Tenorposaunen mit oder ohne Quartventil entwickelt worden. Schön finde ich, dass es viel Platz für Zubehör gibt. Ein Innenfach kann z.B. für einen kleinen Dämpfer genutzt werden. Die Außentasche ist ausreichend groß für eine DIN-A4-Notenmappe. Das Innenfutter kann per Klett individuell an die eigene Posaune angepasst werden. Auch eine Nutzung als Rucksack ist möglich. Ich finde die Gurte recht bequem. Insgesamt eine gute Tasche, die für mich das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Posaunenkoffer 2

Thomann Trekking Case Bb/F Trombone TV*

thomann.de

  • Schallstück: bis 22 cm
  • Rucksack: ja
  • Material: Rok-Tex

Platz 3: Kühnl & Hoyer Light Case 601 27

Der Kühnl & Hoyer Light Case 601 27 ist ein leichter Koffer für eine Bb- oder Bb-/F- Tenorposaune. Die Rucksackgurte besitzen eine breite Auflagefläche und geben ein gutes Tragegefühl. Einen Schultergurt vermisst man allerdings. Der Koffer wurde so gestaltet, dass er möglichst leicht und kompakt ist und hat daher nur kleine Fächer innen und außen. Das merkt man auch an der etwas schwächeren Stabilität. Für mich ist sie ausreichend und die Posaune ist gut geschützt. Aber es gibt Koffer, die noch einiges mehr aushalten. Tenorposaunen mit Schallstückdurchmesser bis zu 22 cm passen in das Innere. Für mich eine gute Wahl, wenn man auf der Suche nach einem möglichst mobilen Koffer für den häufigen Transport ist.

Posaunenkoffer 3

Kühnl & Hoyer Light Case 601 27*

thomann.de

  • Schallstück: bis 22 cm
  • Rucksack: ja
  • Material: Kunststoff

Platz 4: Thomann Fibertech Trombone Carbon

Der Thomann Fibertech Trombone Carbon ist für mich der beste Posaunenkoffer aus Fiberglas. Die Außenschale ist komplett aus Fiberglas und ist dadurch sehr robust. Im Inneren ist ein weiches Polster verbaut, dass auf mittlere bis große Posaunen passt. Kleinere Posaunen haben zu viel Freiraum und fallen im Inneren umher. Das Gewicht ist etwas höher als bei meinen anderen Empfehlungen, aber dafür ist die Posaune deutlich sicherer verstaut und übersteht in der Regel auch größere Unfälle im Koffer. Wer großen Wert auf ein sehr robustes Gehäuse legt, ist mit dem Thomann Fibertech Trombone Carbon gut bedient.

Posaunenkoffer 4

Thomann Fibertech Trombone Carbon*

thomann.de

  • Schallstück: bis 22 cm
  • Rucksack: ja
  • Material: Fiberglas

Platz 5: Gator ABS Deluxe Koffer

Der Gator ABS Deluxe Koffer für Tenorposaune ist ein gutes Hardcase im klassischen Design. Das Innenfutter ist aus Styropor und passt für Tenorposaunen ohne Quartventil mit einem Schallstückdurchmesser bis 21 cm. Ich mag die robuste Verarbeitung auch bei den kleinen Details. So sind z.B. die Befestigungen für den Schultergurt alle aus Metall und wirken sehr hochwertig. Leider fehlen Befestigungen für Rucksackgurte, sodass der Koffer nur am Handgriff oder mit einem Schultergurt getragen werden kann. Der Koffer lässt sich auch mit einem einfachen Schlüssel absperren, aber diesem Schloss würde ich nicht vertrauen. Hiervon sollte man nicht zu viel erwarten.

Posaunenkoffer 5

Gator ABS Deluxe Koffer*

thomann.deamazon.de

  • Schallstück: bis 21 cm
  • Rucksack: nein
  • Material: Kunststoff

Checkliste: Auf diese Kriterien musst du bei einem Posaunenkoffer achten!

Überprüfe vor dem Kauf diese Eigenschaften, um die Qualität des Koffers festzustellen.

  • Optimaler Schutz – Der Schutz des Instruments steht bei einem Posaunenkoffer an erster Stelle. Eine Posaune ist ein teures Instrument, welches gut geschützt werden muss. Es ist von höchster Priorität, das Instrument vor Kratzer oder Dellen zu schützen. Gewährleistet wird ein hoher Schutz durch den Einsatz von Aluminium oder Fiberglas. Aber auch Taschen, sogenannte Gigbags, können so verstärkt werden, dass sie einen hohen Schutz bieten.
  • Perfekte Passform – Ein robuster Koffer bringt nichts, wenn im Inneren die Posaune oder das Zubehör hin und her fliegt. Natürlich müssen das Instrument, die Mundstücke und alle weiteren Utensilien fest verstaut sein. Daher ist es wichtig, dass das Innenfutter genau zur Posaune passt. Posaunist*innen müssen auf die Maße achten und den Durchmesser des Schallbechers kennen, um den perfekten Posaunenkoffer auszusuchen.
  • Umfassender Stauraum – Je nach Einsatzzweck und Häufigkeit werden unterschiedliche Anforderungen an einen Koffer gestellt. Ich persönlich benötige oft viel Zubehör und verstaue das am liebsten zusammen mit der Posaune in einer Tasche. Daher ist es wichtig, wie viele zusätzliche Taschen außen und innen angebracht sind. Manchmal ist aber auch eine leichte und kompakte Tasche genau das Richtige. Hier unterscheiden sich die Vorlieben sehr stark.
  • Ausgezeichnete Verarbeitung – Ein Posaunenkoffer ist teuer, daher ist es umso wichtiger, dass alle Komponenten hochwertig verarbeitet sind und man ihn viele Jahre benutzen kann. Vor allem die Nähte und Reißverschlüsse müssen über die Jahre viel aushalten und sollten höchsten Standards genügen. Aber auch Details wie die Aufhängung für die Rucksackriemen müssen über Jahre halten. Die Produkte aus meinen Empfehlungen sind allesamt von namhaften Herstellern, die eine hohe Verarbeitungsqualität in ihren Koffern aufweisen.
1. Frage:

Was sind die besten Marken?

Eine repräsentative Umfrage unter Musiker*innen mit viel Erfahrung hat diese Liste ergeben. Eine Marke wurde nur aufgenommen, wenn sie über die letzten Jahre eine gleichbleibend hohe Produktqualität gezeigt hat.

Die besten Marken für den Posaunenkoffer:

  • Protec
  • Kühnl & Hoyer
  • Gator
  • Marcus Bonna
  • Thomann
  • Lechgold
  • Ritter
  • Ortola
  • Gewa
  • Kariso
  • Schlagerl
  • Soundline
  • bam
  • Gard
  • Soundwear
2. Frage:

Welcher Posaunenkoffer ist der beste?

Der beste Posaunenkoffer ist der Protec IP-306CT für ca. 280 Euro. Es handelt sich um einen Koffer für Tenorposaunen mit einem Schallbecherdurchmesser von bis zu 26,7 cm. Praktisch ist das modular aufgebaute Innenfutter, welches sich per Klett für die eigene Posaune einstellen lässt. Er bietet ausreichend Platz für Zubehör, ist aber kein Raumwunder. Ich würde ihn als eher kompakt und leicht bezeichnen. Aber die wichtigsten Utensilien und auch eine dünne Notenmappe passen rein. Leider muss der Rucksackgurt zusätzlich gekauft werden.

Hier zum besten Posaunenkoffer.

3. Frage:

Wie viel kostet ein guter Posaunenkoffer?

Ein guter und günstiger Posaunenkoffer kostet ca. 85 Euro. Der Gator ABS Deluxe ist ein robustes Hardcase für Tenorposaunen ohne Quartventil. Das Innere ist für einen maximalen Durchmesser des Schallstücks von 21 cm ausgelegt. Er hat ein klassisches Design und die prägnante Aluminiumkante rund um den Koffer absorbiert kleinere Stöße. Das Instrument ist also gut geschützt und kann sicher transportiert werden. Schade finde ich, dass der Koffer keine Rucksackfunktion hat und nur am Handgriff oder per Schultergurt getragen werden kann. Je nach Situation ist so ein kleiner und kompakter Koffer aber genau das Richtige.

Hier zum guten Posaunenkoffer.

4. Frage:

Was ist der teuerste Posaunenkoffer?

Der teuerste Posaunenkoffer ist der Marcus Bonna MB-05N für ca. 630 Euro. Es handelt sich um einen Posaunenkoffer für Instrumente mit Zuglänge von 83 bis 85 cm. Es passt das wichtigste Zubehör in den Koffer, auch ein eigenes Fach für einen Dämpfer ist enthalten. Das Innenfutter ist variabel auf jede Posaune einstellbar. Möglich macht das Klett an den Polstern. Die robuste Bauweise und das größere Platzangebot wirken sich auf das etwas höhere Gewicht aus. Die mitgelieferten Rucksackriemen sind bequem und das Tragen des Koffers als Rucksack fühlt sich angenehm an. Aufgrund der Länge des Koffers ist das Fahren auf einem Fahrrad oder Moped sehr umständlich.

Posaunenkoffer 4

Marcus Bonna MB-05N*

thomann.de

  • Schallstück: bis 24 cm
  • Rucksack: ja
  • Material: Nylon
5. Frage:

Was ist der günstigste Posaunenkoffer?

Der günstigste Posaunenkoffer ist der Protec C-239P für ca. 22 Euro. Es ist eine leichte Tasche speziell für Kunststoff-Posaunen von pBone. Dafür ist sie gut geeignet und die Tasche ist hochwertig verarbeitet. Ich würde darin allerdings keine Metall-Posaune transportieren, da es sich nur um eine etwas festere Tasche handelt. Ein grundlegendes Sicherheitskonzept ist nicht vorhanden. Wer also nur eine leichte Stofftasche sucht, kann zugreifen. Ich rate aber auch Anfänger*innen dazu, ihr Instrument mit einem ordentlichen Koffer zu schützen. Meine Liste mit aktuellen Empfehlungen bietet einen guten Ausgangspunkt zur Recherche.

Posaunenkoffer 4

Protec C-239P*

thomann.de

  • Schallstück: bis 21 cm
  • Rucksack: nein
  • Material: Nylon

* Für die mit einem Stern markierten Links erhalten wir eine Provision bei einem Kauf. Für dich verändert sich der Preis nicht. Bitte nutze unseren Link und unterstütze die unabhängige Arbeit von Musiksocke. Vielen Dank!

Die hier gemachten Empfehlungen für Produkte setzen sich aus meinen Erfahrungen und Gesprächen mit fachkundigen Musiker*innen zusammen. Alle hier vorgestellten Produkte erfüllen die Kriterien der Checkliste.

Saxophon:

Klarinette:

Trompete:

Posaune:

Tasteninstrumente:

Streichinstrumente:

Drums:

Mikrofone:

Kopfhörer:

Sonstiges:

Bitte bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 (1 Bewertungen)
Loading...