Chris Rea – Santo Spirito Blues

10. Oktober 2011 von Sebastian in Review
Chris Rea - Santo Spirito Blues

Das neue Album von Chris Rea macht musikalisch genau dort weiter, wo der Vorgänger vor gut zehn Jahren endete und entwickelt den typischen Blues-Sound von Chris Rea weiter. Zwar gibt es auf “Santo Spirito Blues” nach wie vor sehr viel Blues, nur klingt der 2011 jünger und frischer. Das mag sicherlich an diversen Einflüssen aus Rock und Pop liegen, die sich zwar nie zu stark in den Vordergrund drängen, dem Album aber unverkennbar eine moderne Note geben.

Handwerklich ist der 60-Jährige wie eh und je ganz vorn mit dabei. Die Gitarre ist Spitzenklasse, er beherrscht sie wie nur wenige seiner Art. Auch seine einmalige Charakterstimme kommt auf “Santo Spirito Blues” hervorragend zum Einsatz. Die Melodien sind vielseitig, schmeicheln fast und untersteichen perfekt den Sound. Schon der Opener “Dancing My Blues Away” kommt in Form von griffigem Bluesrock daher und lässt ahnen, wohin die Reise gehen wird.

Einziger Wermutstropfen an dem verdammt guten Album ist die Art und Weise, wie es produziert wurde und hier setzt denn auch meine Kritik an. Zuviel wurde dem Kollegen Computer übertragen, besonders deutlich wird das bei dem Einsatz der Drums. Die kommen zweifellos aus der Konserve, was heutzutage nichts Ungewöhnliches ist. Doch bei einem Album, das ansonsten mit handwerklicher Raffinesse glänzt, fällt ein künstliches Schlagzeug einfach zu stark ins Gehör und raubt dem Blues etwas an Seele.

Tracklist:
CD 1
1. Dancing My Blues Away
2. Rock And Roll Tonight
3. Never Tie Me Down
4. The Chance Of Love
5. The Last Open Road
6. Electric Guitar
7. Money
8. The Way She Moves
9. Dance With Me All Night Long
10. Think Like A Woman
11. You Got Lucky
12. Lose My Heart In You
13. I Will Go On

CD 2
1. Girl
2. Girl And Matador
3. The Work
4. Here He Comes
5. The Bull
6. The Fight
7. Main Tune
8. Gates
9. Old Matador
10. Finale

CD 3
1. Dialogue / Song 1
2. Dialogue / Song 2
3. Dialogue 3
4. Song 3
5. Dialogue 4
6. Song 4
7. Dialogue 5
8. Song 5
9. Dialolgue 6
10. Song 6
11. The Chase
12. Rooftop Fall
13. It’s Over
14. Somewhere Between The Stars

Cover:

Chris Rea - Santo Spirito Blues

Cover zu: Chris Rea - Santo Spirito Blues

Lisa Mitchell - Wond...
James Morrison - The...
Justin Bieber - Unde...

Antworte zu Chris Rea – Santo Spirito Blues

Trackbacks follow - Kommentare no follow